Schicke Möbel für den Garten

Endlich wird es wärmer und der Garten wird zum zweiten Wohnzimmer. Wenn der Garten genau so einladend und bequem wie der Rest der Wohnung werden soll, sind Rattan Möbel zu empfehlen. In den letzten Jahren haben die modernen Lounge Möbel nach und nach die Holz- und Plastikmöbel verdrängt. Das ist kein Wunder, wirken doch die edlen Rattan Möbel schick und modern. Wer jahrelang Holzmöbel auf der Terrasse stehen hatte, weiß sicher wie pflegeaufwendig Holz ist. Werden diese Möbel nicht jedes Jahr neu gestrichen sehen sie schnell ungepflegt aus. Hier sind die Lounge Möbel aus Rattan oder Polyrattan klar im Vorteil. Genau wie Mülltonnenboxen, daher gibt es jetzt Mülltonnenboxen aus Edelstahl.

Gartenmöbel aus Polyrattan
Die Einrichtung aus Rattan oder dem Kunststoff Polyrattan ist nicht nur Wetterbeständig sondern auch enorm pflegeleicht. Polyrattan ist eine Kunstfaser und noch strapazierfähiger wie das Naturprodukt aus Rattan. Diese Möbel können getrost das ganz Jahr über im Freien bleiben. Im Frühjahr werden die Longe Möbel einfach wieder gereinigt und sehen wie neu aus. Die Reinigung dieser Produkte ist denkbar einfach und erfordert keine speziellen Reinigungsmittel. Einfach mit einem feuchten Tuch abwischen und schon ist alles wie neu. Das ist im Gegensatz zu Holz und Plastikmöbeln ein enormer Vorteil.

Lounge Möbel oder Liegewiese
Die Einsatzmöglichkeit dieser Möbel ist grenzenlos. Neben der herkömmlichen Essgruppe, die aus einem großen Tisch und Stühlen bestehen gibt es noch weitere schöne Rattan Möbel. Da die meisten dieser Gartenmöbel aus Polyrattan sind, können sie auch mitten im Garten aufgestellt werden und das ganze Jahr im Freien bleiben. Für Sonnenanbeter gibt es neben der einfachen Sonnenliege noch die riesige

Rattan Loung

Liegewiese. Die meisten Möbel bestehen aus Einzelteilen die alle miteinander komponiert werden können. So entstehen aus einer kleinen Liegewiese schnell eine große Insel für die ganze Familie. Die meisten Liegen und Stühle sind mit Kissen und Polstern ausgestattet. Die bequemen und pflegeleichten Polster lassen sich schnell abnehmen und waschen. Auch die Esstischgruppen sind erweiterbar, so dass einem großen Familienfest nichts mehr im Weg steht. Mit Bänken oder Hockern können die Arrangements immer wieder ergänzt werden. Wer sich für die schönen Möbel aus Rattan entscheidet, wird sicher die passenden Boxen sehr praktisch finden. Hier haben alle Kissenbezüge und Decken genügend Platz. Die Kissen und Polsterbezüge gibt es in verschiedenen Farbtönen. Eine Innovation für die kleine Terrasse oder den Balkon ist die Vase. So jedenfalls sieht das moderne Möbelstück aus. Baut man es allerdings auseinander, werden aus der Vase zwei Stühle und ein Tisch. Aber das I Tüpfelchen für jede Terrasse ist ein schöner Rattan Zaun. Dieser schütz nicht nur vor neugierigen Blicken sondern auch vor Wind und Wetter. Der edle Zaun ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich.

Noch etwas zur Pflege
Möbel aus Rattan oder Polyrattan sind sehr pflegeleicht. Zum reinigen reicht ein feuchtes Tuch völlig aus. Bei langer Trockenheit sollten Rattanmöbel allerdings ab und an mit einigen Spritzern Wasser besprüht werden. Möbel aus Naturfasern können gelegentlich mit Zitronenöl eingerieben werden. Die robusten Möbel vertragen Hitze und Kälte gleichermaßen gut. Die Polster können ganz normal in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Preisunterschiede bei diesen Gartenmöbeln können sehr hoch sein. Allerdings sind handgefertigte Möbel robuster und qualitativ höher als Billigprodukte. Die Glasplatten in den Tischen bestehen aus Sicherheitsglas und halten einiges aus. Auch hier reicht eine ganz normale Glasreinigung.

Weitere Informationen zu Polyrattan finden Sie auch auf Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Polyrattan